Mittwoch, 26. Juni 2013

Mittwochs mag ich... meinen Kofferkater

Mittwoch mögen wir zusammen mit Frollein Pfau Dinge, an denen wir Spaß haben.

Bei mir ist das im Moment auf jeden Fall der Kofferkater und sein Lebensmotto:

"Wenn ich schlafe geht's mit der Müdigkeit!"




Nachdem wir ja schon vor längerer Zeit nach dem Vorbild von Merle vom Trödelhaus einen alten Koffer mit alten Holzbeinen zum Katzenbett umfunktioniert hatten, wollte ich auch noch eine kleinere Variante für die Fensterbank, auf der sich der Kater gerne sonnt.

Auf dem Flohmarkt wurde rasch ein passendes Objekt gefunden, das der Kater auch gerne annahm und in diesem jetzt ständig den Großteil des Tages in allen möglichen und unmöglichen Positionen verbringt.






Obwohl das eigentlich viel unbequemer aussieht, als die große Variante, ist er da nicht mehr rauszudenken und ich muss andauernd neue Fotos von seinen Verrenkungen schießen.







Zwischendurch sogar mit Fußstütze  ;-)





So ein beklopptes Viech!


Kommentare:

  1. Einfach zauberhaft! Was für ein schöner Kater und was für schöne Bilder!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süß! Das ist genau wie bei meinen beiden Miezen, je kleiner das Körbi desto besser :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. haha wie süß!! Das is mal ein origineller schöner Platz, würd ich rein passen, hätt ich den auch gewählt! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Der Kater ist ja zum piepen. Die Pfote auf dem Zeig find ich besonders ulkig. Lg Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Hach! So kennt man sie...
    Da wünscht man sich wieder Katzen!
    Prima Idee - und vom Kater gut angenommen :)
    Gib zu: den hast du irgendwie bestochen, dass er da so dekorativ rumlümmelt.

    lg dani

    AntwortenLöschen
  6. :D das ist ja oberlustig! Wie perfekt er aber auch in diesen Koffer passt, herrlich :D

    liebe Grüße!
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. ist der schnuffig! unser hund würd noch nicht mal auf die fensterbank raufkommen:) liebe grüße alex

    AntwortenLöschen
  8. Oh Gott ist der süß, da schießt ja glatt die Milch ein. Ich hab auch noch so einen alten Koffer, ich glaube in der neuen Wohnung werde ich den meiner Miezi (gleiche Maserung wie dein Herr Katerle) auch als Schlafplatz vererben :D

    AntwortenLöschen
  9. Hahaha! Super! Eine tolle Bilderstrecke. Ich glaube, ich brauch auch eine Kofferkatze ;).

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Für mich als Katze und Katzenmama der absolut perfekte Post...soooo zauberhaft wunderschöne verschmuste Bilder..ich bin hin und weg! Dein Kater ist traumhaft und die Idee mit dem Koffer einfach spitze! hach, ich guck sie mir gleich nochmal an ;)

    GLG von der Katz! :)

    AntwortenLöschen
  11. Ganz ganz süße Bilder. Einen sehr ähnlichen Kater dieses Kalibers hätte ich schon, jetzt würde nur noch so ein Koffer fehlen. ;) Allerdings bräuchte ich dann auch noch einen für die Katzendame. Voll gute Idee mit dem Koffer!!

    LG Silke

    AntwortenLöschen