Freitag, 19. April 2013

A wie, A what, A WARD!

Premiere! Ich habe von der lieben Donarl einen Award verliehen bekommen. Ganz offiziell darf ich mich jetzt also:



schimpfen! Vielen Dank dafür! Wer neugierig ist, wer denn so einen guten Blog-Geschmack hat ;-)
sollte auch mal bei Donarl vorbeischauen, auch sie beschäftigt sich ebenfalls mit den schönen Dingen des Lebens und dem Nähen! Hier der Link:

http://donarl.blogspot.de/

Sinn der ganzen Award Geschichte ist es (neben einer Wertschätzung der Bloggerei-Tätigkeiten von lieben Mitmenschen) kleine Blogs mit unter 200 Fans bekannter zu machen. Nun darf ich meinerseits meine Lieblingsblogs verlinken, um so diese so auch auszuzeichnen! Leider gestaltet sich die Geschichte etwas schwieriger, denn viele meiner Lieblingsblogs haben schon weit mehr als 200 Leser, daher fallen diese raus. Ein paar schöne Geheimseiten hab ich trotzdem für Euch:


http://paprika-leipzig.blogspot.de/

http://205qm.blogspot.de/

http://kreativ-perspektive.blogspot.de/

http://vielefuechse.blogspot.de/    (Eher ein Mode-Blog aber mit super süßer Bloggerin, die Vintage Klamotten liebt und sogar selber näht!)

http://www.mambapferd.de/    (Keine Ahnung, wieviele Follower es hier gibt, aber echt richtig schöne DIY Ideen!)

Zusätzlich gilt es für mich noch ein paar Fragen zu beantworten, was ich hiermit gleich tue:

1. Was magst Du beim Kochen lieber? Nachtisch oder deftige Gerichte?
Definitiv deftig! Selbst wenn ich bei meinen Eltern zum Kaffeetrinken bin, gibt es für alle anderen Kuchen und für mich ein halbes Brötchen mit Aufschnitt ;-) !
 
2. Was ist Dir bei einer Person wichtiger? Persönlichkeit oder Erscheinungsbild?
Watt is datt denn für ne Frage?! Dazu zwei tiefschürfende Aussagen:
1.Das Auge macht das Bild, nicht die Kamera...
2. Beautiful souls shine through...



3. Wann hast Du Deinen Blog gegründet?
Vor knapp 2 Jahren schon. Kinder, wie die Zeit vergeht, wenn man sich amüsiert ;-)

4. Welche Person hat Dich bisher inspiriert, in der Welt etwas Neues anzufangen
Puhh, sehr schwierige Frage. Kann ich gar nicht an einer bestimmten Person festmachen. Ich gehe durch die Welt und sauge überall gerne neue Dinge auf und bekomme durch den ganzen Input an kreativen Inspirationen ständig so viele Ideen, dass es einfach aus mir raus muss, damit ich nicht verrückt werde ;-).

5. Verfolgst Du viele Blogs?
Schon, wobei ich mich da auch auf Leute spezialisiert habe, die meine Interessen (Nähen, Flohmarkt ,Design, Wohnen, Vintage etc.) teilen. Das Blog-Verfolgen führt wieder zu dem Problem, dass ich noch mehr Ideen bekomme und gar nicht weiß, womit ich zuerst anfangen soll...

6. Kochst Du lieber oder lässt Du Dich lieber bekochen?
Da Mr P. ein ausgezeichneter und höchst motivierter Hobbykoch ist, lasse ich mich liebend gerne von ihm bekochen!

7. Welches Buch liest Du momentan?
Den neuen Irving. Mein Lieblingsbuch von ihm ist "Bis ich Dich finde".  Aber auch ältere Romane wie Hotel New Hampshire, Gottes Werk und Teufels Beitrag etc. finde ich super schön zu lesen!

8. Welches Kleidungsstück hat bis jetzt am längsten in Deinem Schrank überlebt?
Das ist dann wohl mein Abschlussballkleid von der Tanzschule, das ich mit 13 gekauft habe...

9. Was ist Dein Lieblingsgericht?
Da Essen eines meiner Hobbies ist, kann ich das nun wirklich nicht auf ein einziges Gericht begrenzen! (Ich kann die Küche nicht die ganze Nacht..., das geht nun wirklich nicht!)
Spinat-Lachs-Lasagne ist aber ein All-Time-Favourite!

10. Welche Eigenschaften einer Person sind Dir in einer Freundschaft besonders wichtig?

Wahrscheinlich Geduld und die durch die gemeinsamen Jahre erlangte Vertrautheit. Wenn man sich eine Zeit lang nicht sieht und dann trotzdem beim nächsten Treffen direkt da weiter machen kann, wo man aufgehört hat, ist das schon eine sehr schöne Sache!

11. Was ist Dein Lieblingsfilm?
Ich mag gerne Indie-Filme wie Little Miss Sunshine, Juno, Big Fish, auch ruhig welche mit etwas mehr Action wie Fight Club oder völlig abgedrehte Sachen wie Donnie Darko. Wenn ich aber einen einzigen Film benennen soll, dann ist es wahrscheinlich "Die fabelhafte Welt der Amelie", wegen der verdrehten Ideen, der süßen Audrey Tautou und vor allem wegen den Farben!

So, Freunde der Nacht! Wir hören uns morgen beim nächsten Schön-Stoff-Samstag! Süße Träume allerseits!

1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für die nette Erwähnung!
    Liebe Grüße von
    mambapferd

    AntwortenLöschen