Donnerstag, 12. März 2015

12 von 12 im März

Schon wieder ein Monat rum. Mein Tag heute war ganz ähnlich, wie der im Februar - viel Baby, viel Frischluft , viele Frühlingsgefühle und dazu noch ganz viel Gebastel für den DIY-Flohmarkt am Sonntag!

1. Morgens erstmal vom kleinen Wichtelkind ordentlich auf Trab gehalten worden! Es gibt immer was zu tun!


2. Den Frühling in die Favourite Things Lampe einziehen lassen:


3. Den Sonnenschein beim Spazierengehen genießen, erst mit Hund:


4... dann nochmal mit Kind, was die wärmenden Sonnenstrahlen gleich für ein Frischluft-Nickerchen genutzt hat:


 5. Zuhause dann die vom Spazierengehen mitgenommene Beute von einem umgehauenen Weidenkätzchenauf gestellt:


6.  Und so den Wettkampf im Um-die Wette-Blühen der Hyazinthen-Sammlung vom Flohmarkt-Blumenmann noch um einen weiteren Teilnehmer erweitert:


7. Nach so viel Frisch und Frühlingsluft, den Bastelmarathon eröffnet. Erst mit dem Zuschneiden und Einrahmen von Scherenschnittbildern für den Flowmarkt:


8. Wobei die besten Motive, wie dieser starke Vogelbaum, natürlich bei uns bleiben müssen ;-)


9. Dann Stoffzuschnitt im Akkord - meine Ratz-Fatz-Röcke sollen demnächst auch an die Frau gebracht werden, so hab ich auch einen Grund, all meine schönen Stoffe endlich mal zu vernähen!


10.  Es wartet noch mehr Stoff auf eine neue Bestimmung - leise sag ich Adieu....


11. Doch das kleine Pünktchen bringt mich wieder auf schöne Gedanken, zum Beispiel beim Um-die-Wette-Strahlen mit dem Pampers-Baby aus den 60er Jahren. Wessen babyblaue Augen sind größer?



12. Schließlich den Abend mit einer Button-Produktion beim Netflixen ausklingen lassen. Wenn ich die nächsten beiden Tage weiter so fleißig bin, kann der Flowmarkt kommen!



Jetzt schlinz ich noch fix bei den Anderen 12-von-Zwölfern rein und dann ab inne Betten!

1 Kommentar: