Montag, 29. Juli 2013

My married Monday: Le Ring

Tadaaaa- le Ring! The one and only!

Nein, ich bin keine ambitionierte Schmuckträgerin, daher war es gar nicht so einfach für mich, einen Ring auszususchen und dann auch noch einen, den ich mein Leben lang schön finden soll! Aber es ist geglückt! Das ist er: recht schlicht, dafür recht breit und mit der Besonderheit, dass er nahtlos von Gelb- zu Weißgold übergeht!



Praktisch, für unentschlossene Menschen wie mich, die zwar momentan Gold schön finden, aber auch nicht ausschließen können, dass das irgendwann mal nicht mehr der Fall ist ;-)




I love it! Und dafür, dass ich sonst beim Gedanken an Ringe immer ein Jucken zwischen denselben bekommen habe, konnte ich es bei diesem Exemplar kaum erwarten, ihn endlich offiziell zu tragen! Nun trage ich ihn schon etwas mehr als 1 Woche und freue mich immer noch, wenn ich ihn spontan irgendwie im Blickfeld habe und er mich anglänzt!






 Auf das das nie aufhöre!

Kommentare:

  1. Die Liebe zu deinem Ring hört sicher nicht auf, der ist ja mit einer Erinnerung verbunden :-) Meinen mag ich auch nicht mehr her geben.
    LG Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Polly und lieber Herr p. Ich gratuliere euch von Herzen!!! ❤ps: wenn man noch ein nachträgliches geschänkli senden darf würde ich dies gerne tun. Klitzeklein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michele - vielen Dank! Ein klitzekleines Geschänkli in Ehren, darf niemand verwehren! ;-)

      Löschen
  3. Was ist denn das für ein super süßer Stoff im Hintergrund!? Oder ist das eine Karte/ein Bild? Sehr sehr schön jedenfalls! Der Ring ist auch sehr hübsch! ;)

    LG Silke


    AntwortenLöschen