Freitag, 19. Oktober 2012

Fri - Fra - Frage - Foto - Freitag

Heut mal wieder dabei, bei der lustigen Fragerunde von Steffi von Ohhhhmmm. Diesmal fand ich einige Fragen wirklich schwer. Aber am Ende passt es dann doch immer. Los geht's.


1. Gedacht: "Egal, egal, egal!"?
 

Nein, ich habe noch kein Kind.

Nein, meine Bettdecken passen nicht auf die zig Kinderbettbezüge, die sich in meinen Regalen tummeln.

Ja, verd*, bei dieser wunderschönen Graziela Kinderbettwäsche hab ich gedacht "Egal, egal, egal!"
und sie trotzdem gekauft....Dafür stell ich auch ein paar andere bei Dawanda rein, lieber Mr P. - versprochen.


2. Was machst Du jeden Samstag?

Als erstes aus dem Fenster gucken, ob Flohmarktwetter ist!

3. Schlicht, aber schön?


Ganz, ganz kniffelige Frage. Bei mir ist ja so gut wie gaaaaaaaaaaar nix schlicht.

Die Reaktionen meiner Familie und Freunde auf meine Bude reichen von: "Ist ja wie im Museum hier. Du könntest Eintritt nehmen."( Freundin und Schwägerin)  über ein leicht ironisches "Kaum überladen." (Eltern) bis zu "Da kriegste ja Augenkrebs" (ziemlich blöder direkter Freund). Nach langem Suchen habe ich dann doch noch was "Schlichtes" gefunden. Ein einfacher weißer Becher, ohne Henkel, dafür mit wunderschönem Bambi Aufdruck. Geht doch! (auch wenn sich der bunte 70er Jahre Apfelbaum Läufer doch wieder ziemlich einnehmend mit ins Bild geschlichen hat ;-)

4. Was wünscht Du Dir für dieses Wochenende?


Dass es trotz der beiden Partys nicht ganz so schnell rumgeht, denn Montag muss ich wieder anne Schüppe...

5. Was wirst Du blättern?


Falls ich noch dazu komme (vgl.4.) ein schönes altes Näh-Heft namens "Wir schneidern mit ...Stil".
Es muss doch möglich sein, dass ich durch diese seltsamen Linien auf den Schnittmustern durchsteige...
Dieses Heft hat jedenfalls süße Illustrationen und ist darüber hinaus schön einfach und motivierend geschrieben: Zitat: "Wünsche, die sonst  immer ein schöner Traum bleiben müßten, können Wirklichkeit werden, wenn eine Frau  Schere und Nähzeug zu handhaben versteht." Wobei der nächste Satz schon ein wenig antiquiertes Gedankengut in sich trägt: "Und bei der angeborenen weiblichen Geschicklichkeit kann sich jede Frau diese Kenntnisse erwerben!" ;-))

So, jetzt guck ich mir hier mal an, was die anderen Damen so geschrieben haben! 

Kommentare:

  1. Oh der Becher ist ja großartig! Wo bekommt man den so einen?

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    http://artomaniak.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Huhu - den Bambibecher hab ich vor einiger Zeit mal in einem kleinen witzigen Laden in Berlin gekauft. Hier gehts zu deren Homepage - viel. können die Dir noch einen besorgen:

    http://www.luxus-international.de/

    Beste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das Näh-Heftchen finde ich super =)

    AntwortenLöschen
  4. Wa...das Heft sieht ja genial aus, viel Spaß beim Blättern!

    LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen
  5. bei deinem post musste ich erstmal herzlich lachen! schön bei dir!

    ein wunderbares wochenende wünscht dir michèle

    AntwortenLöschen
  6. Superlustig ! Das Nähheftchen Heftchen ist toll....ich liebe alte Nähhefte auch sehr, viel Spaß beim blättern.
    Wünsch Dir schönes Flohmarktwetter...ich würde ja auch gerne mal wieder...aber mein Süßer kriegt dabei immer die Krise ;-)
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  7. Wie witzig. Wir haben heute passend zu deiner Bettwäsche die Graziela Fenstersticker für unseren kleinen Mann geschenkt bekommen.
    LG und schönes Wochenende
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Die ByGraziela-Bettwäsche bzw. allgemein diese Stoffe sind aber auch wirklich wunderschön!

    Liebe Grüsse von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  9. Danke Euch! I heart Graziela!!! Bin leider doch nicht zum Blättern gekommen, dafür hat der Blog ein neues Outfit!

    AntwortenLöschen