Freitag, 20. Mai 2011

Kapuzenschal Blümken

Uhhhh, hier kommt ein Lieblingsstück! Eigentlich ein ganz einfaches Konzept: Schal und Kapuze in einem Stück, super gemütlich und mega-cool, wenn man den Kapuzenpulli-Look auch mit den anderen Klamotten kombinieren will. Ursprünglich hat mich mein Bruderherz auf die Idee gebracht, da er mich zu Weihnachten mit einem ähnlichen Schal beglückte, den ich stolz durch die Welt trug. (Und natürlich auch heute noch ;-))



Nachdem ich die ersten Nähschritte gewagt hatte, dachte ich mir, so schwer kann das eigentlich mit dem Schal nicht sein und hab den geschenkten Schal als Muster genommen, mir einen Schnitt abgepaust und einfach mal auf gut Glück 2 verschiedene Stoffe zussammen genäht, Wendeöffnung an der Kapuze hinten gelassen, umgedreht und mir von Mama das Loch per Hand ordentlich,also unsichtbar, zusammennähen lassen. Mindestens so gut, wie das Original, und dazu noch selbstgemacht! Juhuu!


Kommentare:

  1. Hallo Polly,

    der ist wirklich genial geworden. Ich bin schwer beeindruckt. Schon länger suche ich nach genau so einem Kapuzenschal. Leider bisher erfolglos.
    Könntest du vielleicht die Maße deines Schals aufschreiben? Das wäre so nett. Dann könnte ich hier mit dem Nähen direkt loslegegen und demnächst nicht nur gut betucht, sondern quasi gut "kapuzt" durch die Gegend hüpfen ;-)

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hey Christine. Puhh, ist etwas kompliziert Maß dabei zu nehmen... Also, im Liegezustand beträgt die Länge ca. 95 cm, die Breite der Schalenden ca. 20 cm und bei der Kapuze, tja, oben am Kopf etwa 25 cm und unten etwa 30 cm und die Höhe der Kapuze ist auch ca. 25 cm. Damit kannst Du jetzt vermutlich nicht so viel anfangen, aber wenn Du Dich noch ein wenig gedzlden könntest, dann nähe ich einfach noch einen und mach eine Fotoanleitung daraus,ok?! Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ja, das wäre toll!

      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

      Viele Grüße
      Christine

      Löschen
  3. Hallo Polly,
    an einer Anleitung wäre ich auch interessiert!
    Auch wenn es gerade so garnicht zum Wetter passt ;-)

    Grüße,
    naehfreundin

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja. Ich würde mich auch sehr über eine Anleitung freuen. Viele Grüße, Suse

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Polly,

    tolle Sache mit deinem Schal! So was würde ich auch gerne machen. Leider bin ich im Nähen ein absolutes Greenhorn. Ist der Kapuzenschal sehr kompliziert zu nähen? Woher wendet man Schal - Durch das Innenteil der Kapuze?
    Viele Grüße
    Kajsa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo! Ich leg jetzt mit einer Anleitung los! Noch ein wenig Geduld Ihr Lieben!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Polly Pünktchen.... nun ist fast Nov2014 und ich würde sooo gern ungefähr einhundert solcer Kaputzenschals für mich und meine 99 Töchter nähen....
    (mitdemZaunpfahlwink)
    Saih

    AntwortenLöschen